Sumpfvarane

Diese Echsen ähnlichen Wesen beheimaten den Sumpf westlich des Hornwaldes. Sie tarnen sich in den Sumpfteichen und greifen meist in kleineren Gruppen an. Sie haben einen schuppigen Körper, eine Schnauze wie von einem Krokodil und am Hinterkopf einen Hornkamm mit Schwimmhäuten. Sie besitzen lange scharfe Krallen und Zähne und tragen einfache primitive Waffen und Schleudern. Ob sie eine gewisse Sprache sprechen ist noch nicht bekannt aber sie scheinen ihre Feinde eher aus dem Hinterhalt zu überfallen als daran interessiert zu sein reden.

Erstmals gesehen in Expidition: Stier und Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.